Wir beziehen unsere Produktionspartner in die Entwicklung ein. Dadurch minimieren wir deren Transferleistung und sorgen für eine schnelle Umsetzung Ihrer Serie.

Wir haben oder suchen den richtigen Produzenten für Sie.

Design

Engineering

Kontakt

Prototypenbau

Produktion

DE / ENG

Produktion

In der Produktion setzen wir auf Partnerschaftlichkeit sowie langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Unsere Produktionspartner in Deutschland zeichnen sich durch Ideenreichtum und Flexibilität aus. Unsere chinesischen Partner durch Qualität, Geschwindigkeit, große Kapazitäten und Kosteneffizienz. Zur engen Absprache, Qualitätssicherung und Kontaktpflege besuchen wir unsere Partner regelmäßig.

Das Wissen um die Produktionsmöglichkeiten unserer Partner lassen wir frühzeitig in unsere Konstruktionen einfließen und greifen auch auf das Know-how derer Produktionsingenieure zurück.

 

Von Anfang bis Ende ist Ihr Produkt bei "Mighty Engineering" in guten Händen.

 

 

Kosten für Produktion

Wichtige Faktoren, welche die Kosten der Produktion u. a. beeinflussen sind Tooling-Kosten, Materialkosten, Montage und Verpackungskosten. Je nach geplanten Stückzahlen und Stückkosten kann schon im Vorfeld der Entwicklung überlegt werden, welche Art von Produktionsmitteln zum Einsatz kommen könnte. Auch Spritzgusswerkzeuge müssen nicht immer teuer sein. Mit sogenannten “Quick-Molds” können auch schon kleiner Stückzahlen kosteneffizient hergestellt werden. Hochfeste Spritzgusswerkzeuge hingegen sind deutlich langlebiger und rechnen sich bei größeren Stückzahlen. Blechbiegeteile sind oft ein guter Kompromiss, um Werkzeugkosten gänzlich zu vermeiden.

Für Kleinserien oder seriennahe Prototypen eignen sich, je nach Anforderungen, ebenfalls diverse Rapid-Tooling-Verfahren wie beispielsweise der Vakuumguss. Wir beraten Sie gerne und richten unsere Entwicklungsziele an Ihren Bedürfnissen aus. Unter Einbezug von Produktionspartnern können Produktionskosten konkret ermittelt werden. Wir können Ihnen auch schon vor der Angebotserstellung Auskünfte und Einschätzungen zu Ihrem Projekt, sowie groben Kostenschätzungen mitteilen. Dafür bedarf es lediglich einer Beschaffenheitsvereinbarung, um gemeinsam über Ihr Projekt zu sprechen. Rufen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gern.

 

Wir haben

oder suchen

den richtigen

Produzenten.

In der Produktion setzen wir auf Partnerschaftlichkeit sowie langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Unsere Produktionspartner in Deutschland zeichnen sich durch Ideenreichtum und Flexibilität aus. Unsere chinesischen Partner durch Qualität, Geschwindigkeit, große Kapazitäten und Kosteneffizienz. Zur engen Absprache, Qualitätssicherung und Kontaktpflege besuchen wir unsere Partner regelmäßig. Das Wissen um die Produktionsmöglichkeiten unserer Partner lassen wir frühzeitig in unsere Konstruktionen einfließen und greifen auch auf das Know-how derer Produktionsingenieure zurück.

 

Von Anfang bis Ende ist Ihr Produkt bei "Mighty Engineering" in guten Händen.

Wichtige Faktoren, welche die Kosten der Produktion u. a. beeinflussen sind Tooling-Kosten, Materialkosten, Montage und Verpackungskosten. Je nach geplanten Stückzahlen und Stückkosten kann schon im Vorfeld der Entwicklung überlegt werden, welche Art von Produktionsmitteln zum Einsatz kommen könnte. Auch Spritzgusswerkzeuge müssen nicht immer teuer sein. Mit sogenannten “Quick-Molds” können auch schon kleiner Stückzahlen kosteneffizient hergestellt werden. Hochfeste Spritzgusswerkzeuge hingegen sind deutlich langlebiger und rechnen sich bei größeren Stückzahlen. Blechbiegeteile sind oft ein guter Kompromiss, um Werkzeugkosten gänzlich zu vermeiden. Für Kleinserien oder seriennahe Prototypen eignen sich, je nach Anforderungen, ebenfalls diverse Rapid-Tooling-Verfahren wie beispielsweise der Vakuumguss.

 

Wir beraten Sie gerne und richten unsere Entwicklungsziele an Ihren Bedürfnissen aus. Unter Einbezug von Produktionspartnern können Produktionskosten konkret ermittelt werden. Wir können Ihnen auch schon vor der Angebotserstellung Auskünfte und Einschätzungen zu Ihrem Projekt, sowie groben Kostenschätzungen mitteilen. Dafür bedarf es lediglich einer Beschaffenheitsvereinbarung, um gemeinsam über Ihr Projekt zu sprechen. Rufen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gern.

Kontakt